Experten-Interview mit Sabine Sernau über Ernährungsberatung für Hunde

Beim heutigen Experten-Interview geht es um Ernährungsberatung für Hunde. Für Mein-tierischer-Freund habe ich Sabine Sernau schon einmal interviewt. Damals ging es um Fellnasenkekse – handgemachten Leckerlies. Heute wird es um Hundeernährung gehen, denn Sabine Sernau ist mittlerweile ausgebildete Ernährungsberaterin für Hunde. Hallo Sabine, zunächst die Frage, warum Du diese Ausbildung zur Ernährungsberatung absolviert hast. Das ca. 10-monatige Studium habe ich […]

» Weiterlesen

Hunde verstehen lernen: Beschwichtigungssignale beim Hund

Das Thema „Beschwichtigungssignale“ wird in der Hundeszene viel diskutiert. Was sind die sogenannten Calming Signals und woran soll ein Hundehalter erkennen, wann sein Vierbeiner solche Signale sendet? Selbst Experten liefern verschiedene Beobachtungsergebnisse. Da scheint es nicht so einfach zu sein, das Verhalten seines Hundes verstehen zu lernen… Calming Signals – Rugaas contra Bloch? Beschwichtigungssignale gehören zum Kommunikationsrepertoire der Hunde. In […]

» Weiterlesen

Bachblüten für Hunde bei Angst

Bachblüten für Hunde sind eine sanfte und sehr wirksame, alternative Methode, um dem Hund angstbesetzte Situationen zu erleichtern. So können Bachblüten für Hunde den Stress an Silvester reduzieren, dem viele Vierbeiner an diesem Tag ausgesetzt sind. Bachblüten für Hunde haben jedoch noch einen viel größeren Wirkungskreis und sind nicht nur in akuten Situationen anwendbar, sondern helfen ebenso bei anhaltenden Verhaltensstörungen, […]

» Weiterlesen

Die Umstellung auf BARF – Theorie und Praxis

Wie sollte die Umstellung auf BARF passieren? Worauf muss geachtet werden, wenn dein Hund bisher Fertigfutter bekam oder von dir bekocht wurde und du nun auf BARF umsteigen möchtest? Gabriele Tischler ist für mich die Expertin zum Thema BARF. Mit Herz und Seele führt sie ihre „Pfotenbar“. Schon einmal hat Frau Tischler hier im Blog über die biologisch artgerechte rohe […]

» Weiterlesen

Testbericht: Emma testet Reico Hundefutter

Zeit für einen Testbericht, denn Emma durfte Reico Hundefutter probieren. Das Testfuttern liegt schon ein paar Wochen zurück, aber aufgrund meiner Schulterprobleme erfolgt der Bericht erst jetzt. Emma testete ja bereits einige Futtermarken, doch auch wenn sie ein Futter mochte, hielt das Mögen nie lange an. Also befand ich mich immer noch auf der Suche nach gesundem Hundefutter und stieß […]

» Weiterlesen

Welpenhandel: Das miese Geschäft der Massenzüchter

Der Welpenhandel blüht und das trotz Aufklärung und obwohl es im Internetzeitalter problemlos möglich ist, an Informationen über dieses miese Geschäft mit Hunden zu kommen. Jetzt steht Weihnachten vor der Türe und höchstwahrscheinlich werden viele und zu viele Welpen von gefühlslosen Massenzüchtern ihren Weg in die Wohnzimmer von Familien finden. Auf Portalen wie ebay lässt sich leicht an einen Welpen […]

» Weiterlesen

Der Mischling – ein Hund ohne Norm

Wie kommt es eigentlich, dass ein Rassehund mehr wert ist als ein Mischling – so rein materialistisch gesehen …und auch nicht-materialistisch gesehen. Sobald etwas in Mode ist (siehe Labradoodle, Puggle und ähnliche Mischlinge, die nun als Designerhunde voll im Trend sind), erhält der Hund gleich einen höheren (Stellen-)Wert. Auch wenn Hunde genormt sind, scheinen sie einen Mehrwert zu besitzen. Manchmal […]

» Weiterlesen

Erfahrung mit Hunden aus dem Auslandtierschutz-Anja Möbes

Vor kurzem rief ich in diesem Blog zur Mach-mit-Aktion auf: Mach´ mit – Erfahrungsberichte Auslandstierschutz. Der erste Erfahrungsbericht ist nun da: Anja Möbes ist seit 2006 Pflegestelle für den Verein, von dem 3/4 ihrer Hunde stammen. Sie war  auch mehrfach eine Zeit lang bei  ehemaligen Partner-Auffangstationen des Vereins in Nordgriechenland, um dort zu helfen. Wie Anja  selbst sagt ist sie […]

» Weiterlesen

Der arme Hund braucht einen Retter – Tierschutz mittels Mitleidsmasche

Wie ihr bereits mitbekommen habt halte ich Tierschutz für richtig und gut. Allerdings wird meiner Meinung nach zu viel mit dem Mitleid der Mitmenschen gespielt, um sozusagen Hunde an den Mann zu bringen. Besonders Facebook eignet sich hervorragend dazu, mit gekonnten Sätzen auf die Tränendrüsen tierfreundlicher Menschen zu drücken. Aus Mitleid einen Hund aufnehmen? Wem ist damit geholfen? Einmal bitte […]

» Weiterlesen
1 2 3 4 5 14