Emmas Abenteuer

Irgendwann hatte ich angefangen, Geschichten aus Emma-Sicht zu schreiben und meine Hündin erzählen zu lassen. Dieser Blog ist außerdem durch Emma entstanden. Mit ihr habe ich meine Seelenhündin gefunden und ihr widmete ich diesen Blog. Also darf sie aus ihrer Sicht von ihren Erlebnissen berichten. Emma und ihre Abenteuer:

 

 

 

Zeit für eine Hundegeschichte: Über das Älterwerden

Seniorin? Älter werden? Was sind denn das für Wörter? Ich erzähle euch mal, was wirklich wichtig im Leben ist.

Emmas Seelenknick

Wenn der eigene Hund zum Angsthund wird. Wie sich schlechte Erfahrungen mit anderen Hunden auswirken können.

Illusion: Blaues Quietsche-Baby

Wie macht sich eine Scheinträchtigkeit bemerkbar? Emma erzählt aus ihrer Hündinnensicht.

Schön-denk-Spaziergang

Aus Emmas Abenteuer: Der Schön-Denk-Spaziergang.

Pfote verletzt, Leine dran – ich muss mal jammern

Pfote verletzt und deshalb war Freilauf gestrichen. Wie Emma das fand, das erzählt sie euch.

Flamingos, Papageien und nix durfte ich jagen

Emma berichtet wieder über ihre Erlebnisse. Diesmal hat sie einen Ausflug unternommen.

Hund und Natur oder: Spaß und Genuss mit Honigluft

Du möchtest wissen, wir ein Hund die Natur wahrnimmt? Dann lies Emmas Bericht über Spaß und Genuss mit Honigduft.

Meine Menschin war entsetzt

Heute gibt es wieder eine Erzählung aus Hundesicht: Meine Menschin war entsetzt. Warum? Das erfahrt ihr hier.

Mit Emma und Milo ins Jahr 2019

Gemeinsam ins Neue Jahr – Die Geschichte von Emma und Milo geht weiter.

Von Wagenfahrten und Meer

Nun ist Milo fast einen Monat bei uns. Im neuen Jahr hat er die erste Fahrt mit dem Wohnmobil mitgemacht, Strandspaziergänge und eine Picknick-Tour mit Joggerwagen genossen. Der Joggerwagen kam an Wir hatten schon befürchtet, dass der Joggerwagen zurück zum S(p)ender...

Die Geschichte von Emma und Milo

Die Geschichte von Emma und Milo begann mit der Geschichte von Milo. Jetzt geht diese Story weiter und bisher läuft alles so harmonisch, dass es schon fast unheimlich (schön) ist. Milo lebt sich ein Nach und nach lebte Milo sich ein und als er ungefähr eine Woche bei...

Die Geschichte von Milo: Von der Straße in ein neues Zuhause

Tierschutz in Spanien: Schon wieder haben wir einen Hund aufgenommen. Diesmal ist es ein sehr alter Podenco.

Blog-Kategorien

0 Kommentare