Schön-denk-Spaziergang

Ich komme gerade vom Morgenspaziergang zurück. Heute haben wir eine Schön-denk-Runde gemacht, das fand ich gut. Ihr wisst nicht, wie das geht? Na wir haben uns alles schön gedacht – ganz schön spannend, wie Unschönes schön werden kann. Baustelle schön denken Unser Spazierweg wird schöner gemacht, also, schön liegt ja immer im Auge des Betrachters. Scheinbar fanden manche Menschen unseren […]

» Weiterlesen

Pfote verletzt, Leine dran – ich muss mal jammern

Liebe Leute, ich habe mir die Pfote verletzt und ich muss mal jammern. Hoffe, dass Ihr mich ganz doll bedauert. Ich brauche das jetzt, also das Mitleid von Euch. Meine Menschin macht die Leine nicht mehr los und schickte mich mit Socke auf die Straße. Aber, ich erzähle mal, wie das alles begann.

» Weiterlesen

Spaß und Genuss mit Honigluft

Hallo Ihr da.  Meine Menschin meinte: „Emma, heute liest eh keiner deine Geschichte, denn es ist Pappnasenzeit!“. Mh, Pappnasen, wie mögen die wohl aussehen? Hört sich jedenfalls nach Spaß an und den hatten wir heute – aber ohne Pappnasen. Ich zeige euch trotzdem schnell, was ich gesehen und erlebt habe. Natur entdecken, während mein Mensch buddelt Meine Menschin und ich […]

» Weiterlesen

Lagerfeuer und wunderwarmes Doppelfell

Ich bin wieder da, also Zuhause und es hat geweihnachtet. Außerdem habe ich nun ein wunderwarmes Doppelfell. Ich zeige Euch mal, wie ich mit meinen Menschen Weihnachten verbracht habe. Lagerfeuer und Natur Euch habe ich schon einmal erzählt, dass wir manchmal in die Natur fahren. Also, da ist nur Natur, keine Straßen und so was alles. Ihr erinnert Euch sicher […]

» Weiterlesen

Menschen verstehen uns manchmal nicht

Manchmal sind Menschen wirklich merkwürdig. Da will man helfen oder vorbeugen und wird nur fragend angeschaut. Dabei bin ich meiner Menschin gerne behilflich und sorge auch für mich gerne vor. Menschen und die Tiersprache… Vor einigen Tagen stand eine Falle im Garten und als ich morgens nachschauen ging, was da drin war, sah ich eine junge Ratte. Die sah echt […]

» Weiterlesen

In meinem Zuhause war ein Pflegehund!

Kaum wieder in Spanien, zog bei uns ein Pflegehund ein. Was er gepflegt hat, ist mir allerdings unklar. Jedenfalls ist es ein wirklich netter Kerl, der gestern wieder ausgezogen ist. Aber, mein Frauchen sagt, wir werden ihn immer mal wieder treffen. Zuhause stand ein Hund vorm Tor Als wir von unserer Frankreich-Tour zurückkehrten, stand vor unserem Garten ein Hund. Den […]

» Weiterlesen

Manchmal ist sie peinlich…

…meine Menschin. Könnte ich erröten, heute Morgen hätte ich es getan. Aber ich hatte da so eine Idee… Wir ziehen fröhlich los Fröhlich zogen wir los und am Anfang des Spaziergangs spielen wir immer ein bisschen. Diesmal hatte meine Menschin ein Spielzeug mitgenommen, dass ich selbst am Strand fand.   Zum Schluss hält mir meine Menschin ihre Tasche hin, öffnet […]

» Weiterlesen

Langes, lebendiges Teil in meinem kleinen Wasser!

Meine Menschin hatte sich schon gewundert, warum ich nicht mehr in unser kleines Wasser gehe. Normalerweise kühlte ich mich da gerne nach dem Spaziergang ab, aber ich habe da was entdeckt und endlich hat auch meine Menschin heute kapiert, warum ich das Wasser meide. Langes Teil macht Teichbesetzung Meine Menschin saß heute am Teich und schaute sich die vielen kleinen […]

» Weiterlesen

Bummel-Frühstück-Schnüffel-Runde oder: Zeit für pure Lebensfreude

Kennt Ihr diese pure Lebensfreude? Einfach loslassen, schnüffeln und die  Umgebung mit allen Sinnen aufnehmen? So ist das morgens beim Spaziergang und heute Morgen gabs sogar unterwegs Frühstück. Die lange Leitung meiner Menschin… Wenn ich morgens wach werde, könnte ich direkt Luftsprünge machen…aber meine Menschen springen dann noch nicht in die Luft. Meistens läuft das so ab: Mein Mensch steht […]

» Weiterlesen
1 2