Dein Hund als Kunstwerk: Ein Portrait Deines Lieblings aus Künstlerhand

Fotos von der Lieblingsfellnase haben fast alle Hundehalter, aber ein gemaltes Portrait verewigt den Hund auf besonders künstlerische Weise. Dein Hund ist etwas ganz Besonderes und statt Fotos auf dem Rechner zu speichern oder im Bilderrahmen an die Wand zu hängen, könntest Du ihn malen lassen. Ein einzigartiges Portrait Deines Vierbeiners stellt einen individuellen Wert dar, der die Persönlichkeit Deiner […]

» Weiterlesen

Interview mit Herrn Quadflieg vom ASB zum Thema Rettungshunde

Hallo Herr Quadflieg, vielen Dank, dass Sie für dieses Interview zum Thema Rettungshund bereitstehen. Gern,  und ich danke auch für Ihr Interesse. Der ASB (Arbeiter-Samariter-Bund) arbeitet mit einer Rettungshundestaffel. In welchen Situationen werden diese Hunde eingesetzt? Der ASB hat derzeit bundesweit 41 Rettungshundestaffeln. Grundsätzlich werden immer Rettungshundeteams aus einem Hund mit seinem Hundeführer eingesetzt. Rettungshundeteams werden zum Einsatz gebracht, wenn […]

» Weiterlesen

Der Hund als Therapeut für psychisch kranke Menschen

Hunde als Helfer für Menschen mit einer körperlichen Behinderung sind bekannt und anerkannt. Therapiebegleithunde für psychisch Kranke leisten genauso wertvolle Hilfe, aber die Ausbildung wird von den gesetzlichen Krankenkassen nicht übernommen. Dass Hunde einen positiven Einfluss auf die Seele eines Menschen haben, dürfte jedem Hundehalter bekannt sein. Einige Schulen setzen Hunde als Co-Pädagogen ein und in manchen Altenheimen sorgen Fellnasen […]

» Weiterlesen

Macht mit bei den Rassevorstellungen

Liebe Leserinnen und liebe Leser, bei meintierischerfreund sollen Rassen anhand von Erfahrungen vorgestellt werden. Ich möchte also nicht die üblichen Rasseportraits darstellen, sondern Hundehalter in Form eines Kurzinterviews zu Wort kommen lassen. Wer mitmachen und seine reinrassige Fellnase vorstellen möchte, kann sich die Interviewfragen downloaden und mir den ausgefüllten Fragebogen zurücksenden (E-Mail: marion.consoir@gmail.com) Download Interviewfragen über Hunderasse

» Weiterlesen

MyGassi – die App für Hundehalter

Für Hundehalter und Besitzer eines iPhones gibt es eine neue App, die Hundefreunde zusammenführt und Routen für schöne Spaziergänge anzeigt. Mit der App MyGassi können sich Hundefreunde online austauschen. Jeder Hundehalter kann seine Lieblingsrouten für die täglichen Spaziergänge eintragen und mit den Community-Mitgliedern teilen. Wer nicht alleine spazieren gehen möchte, kann mit anderen Hundehaltern ein Treffen vereinbaren, um gemeinsam durch […]

» Weiterlesen

Interview mit Hundetrainer Jörg Müller

Hallo Herr Müller, vielen Dank, dass Sie für dieses Interview bereitstehen. Zunächst würde mich interessieren, wie Sie auf den Hund gekommen sind. Seit wann leben Sie mit Hunden zusammen? Ich habe mich wohl als Kind von Menschen zu oft missverstanden gefühltund demzufolge die freundschaftliche Zuneigung zu und von Hunden und Tieren mit ca. 12 Jahren entdeckt. Seit dieser Zeit habe […]

» Weiterlesen

Die Trauer um den verstorbenen Hund

Wenn der geliebte Hund über die Regenbogenbrücke gehen muss, fallen viele Hundehalter erst einmal in ein tiefes, seelisches Loch. Mit ihrer Trauerarbeit fühlen sie sich oft allein gelassen. Zum einen ist der Tod in unserer Gesellschaft sowieso ein Tabuthema und zum anderen können die meisten Nicht-Hundehalter die Trauer um den Hund nicht nachvollziehen. Wie soll man mit dem Verlust des […]

» Weiterlesen

Wenn der Hund Angst vor Gewitter hat

Der Himmel verdunkelt sich und in der Ferne ist dumpfes Donnergrollen zu hören:  Bei Gewitter können selbst die größten und kräftigsten Hunde zum zitternden Häufchen Elend werden. Was tun, wenn sich der Vierbeiner versteckt, jault,vor Angst uriniert oder vor lauter Panik bellt? Hundehalter neigen dazu, die Fellnase zu trösten. Doch damit verstärken sie die Angst und beim nächsten Gewitter reagiert […]

» Weiterlesen

Lebensmittel, die für den Hund gefährlich werden können

Nicht alle Lebensmittel, die wir Menschen vertragen, sind für den Hund ungefährlich. Wer seinem Vierbeiner vom eigenen Essen gerne etwas abgibt, sollte bei folgenden Nahrungsmitteln vorsichtig sein. Schokolade Der in Schokolade enthaltene Kakao enthält Theobormin. Diese Substanz kann vom Hund kaum verarbeitet werden. Als Folge reichert sich Theobormin im Körper an und kann zu Erbrechen, Durchfall und Krämpfen führen. Auch […]

» Weiterlesen
1 11 12 13 14