Just Russel Hundefutter im Test

Just Russel Hundefutter Test

Maßgeschneidertes Hundefutter – das bietet Just Russel. Es handelt sich um ein Hundetrockenfutter, das auf die Bedürfnisse des einzelnen Hundes abgestimmt wird. Das wollten wir ausprobieren und so haben wir mit Just Russel Hundefutter einen Test durchgeführt.

Trockenfutter für den Hund mal anders

Wie ihr vielleicht wisst, bin ich nicht so ein Fan von Trockenfutter. Dennoch wollte ich diese Trockenfutter für Hunde testen. Warum? Weil es anders ist als das übliche Trockenfutter. Bei Just Russel bekommst Du maßgeschneidertes Futter, das zu den Bedürfnissen Deines Hundes passt.

In diesem Video erklärt die Mitbegründerin Muriel, warum Just Russel gegründet wurde:

Weitere Vorteile von Just Russel

Der größte Vorteil ist der des maßgeschneiderten Hundefutters. Außerdem kannst Du Dir Dein Hundefutter jeden Monat versandkostenfrei nach Hause liefern lassen. Dazu steht die Option einer flexiblen Mitgliedschaft zur Verfügung, bei der es keine Mindestlaufzeit gibt und die Du jederzeit pausieren oder kündigen kannst. Darüber hinaus ist eine kostenlose tierärztliche Beratung möglich, falls Du noch Fragen zum Futter oder zur Ernährung Deines Hundes hast.

Just Russel Hundefutter Kosten

Just Russel spart nicht an den Zutaten des Futters, sondern am Marketing. Die Produkte sind ohne Zwischenhändler direkt von Just Russel erhältlich. Somit fallen Margen weg, die andere Hersteller natürlich auf die Futterpreise schlagen. Das heißt: Die Kosten für das maßgeschneiderte Futter sind nicht hoch, zumal Du Dir bei einer flexiblen Mitgliedschaft auch noch die Lieferkosten sparst. Und es gibt einen Rabatt für die Kunden, die für mehrere Hunde (oder Katzen) Futter bestellen. Des Weiteren bietet Just Russel einen Studentenrabatt an.

Was ist drin, im Trockenfutter von Just Russel?

Just Russel verwendet ausschließlich natürliche Zutaten. Du bekommst nach der Berechnung des Rezeptes im Shop angezeigt, welche Zutaten sich im Futter befinden. Das Trockenfutter enthält kein Zucker, kein Knochenmehl und ähnlich ungesunde Zutaten. Zudem wird das Futter lokal produziert. Ich habe allerdings nirgends Informationen darüber gefunden, welche Art von Fleisch im Futter ist: Lebensmittelqualität oder nicht? Mit Schlachtabfällen und wenn ja, welche? Das ist auf der Webseite von Just Russel nicht aufgeführt.

Gesamtes Sortiment von Just Russel

Im Online-Shop von Just Russel sind diese Produkte zu erhalten:

  • Hundefutter
  • Katzenfutter
  • Hundesnacks
  • Katzensnacks
  • Hundespielzeug
  • Katzenspielzeug
  • Hundebetten
  • Nahrungsergänzungen

Just Russel Hundefutter im Test

Wir hatten das maßgeschneiderte Trockenfutter für Hunde im Test. So funktionierte es:

  1. Wir haben uns auf der Webseite von Just Russel registriert.
  2. Nach dem Just Russel Login musste ich 10 Fragen über meinen Hund beantworten.
  3. Es wurden unter anderem Fragen zum Alter, zur Rasse, zum Gewicht, zur Aktivität und zu möglichen gesundheitlichen Problemen wie Allergien, Gelenkbeschwerden, Magenempfindlichkeit und andere gestellt.
  4. Im Anschluss berechnet der Algorithmus das Rezept des Futters, das zum Hund passt.
Siehe auch:   Emma testet Trockenfutter von Wildborn

Emma hat einen empfindlichen Magen und verträgt nur gewisse Nahrungsmittel. Bei Emma passte es sehr gut: Das Futter ist auf Basis von Hühnchenfleisch. Sie verträgt ausschließlich Hühnerfleisch. Das war also schon einmal ein positives Resultat.

Dem Futter liegt eine Broschüre bei, in der alle Funktionen und Vorteile von Just Russel erklärt sind.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zusammensetzung von Emmas Futter:

  • 30 Prozent Reis
  • 24 Prozent getrocknetes Huhn
  • Hafer
  • Tierisches Fett
  • Erbsen
  • Rote Bete
  • 2,5 Prozent hydrolisiertes tierisches Eiweiß
  • Mineralstoffe
  • Raffinierte Lignozellulose
  • Getrocknete Bierhefe
  • Fischöl
  • Kollagen
  • Glucosaminhydrochlorid
  • Chondroitinsulfat
  • G.O.S.
  • M.O.S.
  • F.O.S.
  • Βeta-Glucane
  • Kräuter (Rosmarin, Kurkuma)

Analytische Bestandteile von Emmas Futter:

  • 21 Prozent Protein
  • 9 Prozent Fett
  • 6,5 Prozent Rohasche
  • 3,5 Prozent Rohfaser
  • 9 Prozent Feuchtigkeit
  • 1,2 Prozent Calcium
  • 0,8 Prozent Phosphor
  • 0,4 Prozent Natrium
  • 0,4 Prozent Omega-3-Fettsäuren
  • 0,2 Prozent Omega-6-Fettsäuren

Enthaltene Vitamine:

  • Vitamin A
  • Vitamin D3
  • Vitamin E
  • Taurin
  • L-Carnitine

Enthaltene Spurenelemente:

  • Eisensulfat
  • Kupfer
  • Zinksulfat
  • Mangansulfat
  • Jod
  • Selen

Alle Zutaten sind offen deklariert. Zum Lieferumfang gehört ein Futterplan, der auf den Hund abgestimmt ist. Dort sind alle Inhaltsstoffe mit Prozentzahl aufgeführt. Zudem enthält der Futterplan die empfohlene Tagesration.

Just Russel Futterplan

Da sich die Bedürfnisse eines Hundes im Laufe seines Lebens verändern, hast Du jederzeit die Möglichkeit, das Futter erneut anpassen zu lassen. Das kannst Du im Profil in Deinem Account bei Just Russel erledigen. Und wenn Du Fragen hast, steht das Team per WhatsApp (+49 178 6893 322) und per E-Mail (hallo@justrussel.de) zu Deiner Verfügung.

Zutaten auf Emma abgestimmt

Emma hat Gelenkprobleme. Zudem ist bereits 11 Jahre alt und sie hat einen empfindlichen Magen. Darüber hinaus ist Emma kastriert, was ich ebenfalls bei den 10 Fragen angab.

Demensprechende Zutaten befinden sich in ihrem Futter:

  • 2,5 Prozent hydrolysiertes tierisches Eiweiß – Proteine können allergen sein. Werden sie zerkleinert (hydrolysiert), können sie weniger Allergien auslösen.
  • Raffinierte Lignozellulose – Das ist ein Ballaststoff, der die Darmperistaltik anregt. Es handelt sich um die Zellwand von verholzten Pflanzen.
  • Getrocknete Bierhefe – In Bierhefe stecken B-Vitamine sowie Biotin. Bierhefe kann das Nervensystem und das Immunsystem sowie das Fell und die Haut unterstützen.
  • Fischöl – Fischöl enthält Omega-3-Fettsäuren. Es heißt, dass sie schmerzlindernd und entzündungshemmend wirken. Des Weiteren soll das Öl die Mobilität des Tieres verbessern können.
  • Kollagen – Das ist ein Eiweiß, das im Körper vorkommt. Das körpereigene Kollagen befindet sich unter anderem in den Sehnen, in den Muskeln, Gelenken und Knochen. Zudem sorgt es für die Elastizität des Bindegewebes und der Haut. Mit zunehmendem Alter nimmt die Kollagenmenge im Körper ab. Durch die Gabe von Kollagen im Futter kann die Gesundheit der Gelenke und die Mobilität des Hundes gefördert werden.
  • Glucosaminhydrochlorid – Glucosamin ist eine Substanz, die im Körper vorkommt. Sie befindet sich in der Gelenkflüssigkeit und im Knorpel. Glucosaminhydrochlorid soll die Gelenke schützen.
  • Chondroitinsulfat – Ist ein Bestandteil des Knorpelgewebes.
  • G.O.S. – Das ist die Abkürzung für Galakto-Oligo-Saccharide. Das sind Ballaststoffe, die eine positive Wirkung auf die Darmflora aufweisen sollen. Sie tragen zum Wachstum von gesunden Darmbakterien bei.
  • M.O.S. – Das ist die Abkürzung für Manno-Oligo-Saccharide. Dabei handelt es sich um unverdauliche Kohlenhydrate aus Hefen, die als Präbiotikum dienen.
  • F.O.S. – Das ist die Abkürzung für Fructo-Oligo-Saccharide. F.O.S. kommen in manchem Getreide, Obst und Gemüse vor. Sie fördern das Wachstum günstiger Darmbakterien.
  • Βeta-Glucane – Das sind Polysaccharide (Kohlenhydrate), die sich in den Zellwänden von Pilzen, Algen, Bakterien und Getreide befinden. Sie sollen die Bekämpfung von Parasiten und Viren unterstützen, das Immunsystem stärken und die Gesundheit der Darmflora fördern.
  • Kräuter (Rosmarin, Kurkuma) – Rosmarin wirkt unter anderem Erschöpfung entgegen. Kurkuma ist für seine entzündungshemmende Wirkung bekannt.
Siehe auch:   George testet PLATINUM Nassfutter

Uuund: Du kannst die Verpackung des Trockenfutters personalisieren, indem Du beim Bestellvorgang ein Foto Deines Hundes hochlädst und den Namen Deines Hundes angibst. Das sehe ich vor allem für Halter von mehreren Hunden als sehr praktisch an: Die Futterpackung ist direkt am Bild des Hundes erkennbar.

Just Russel Hundefutter mit Bild und Name

Test des Trockenfutters

Eine Futterumstellung sollte generell schrittweise erfolgen, damit sich der Körper des Hundes an die neue Nahrung gewöhnen kann. Emma bekam bisher zum Frühstück ein rohes Hühnerbein und nachmittags Nassfutter. Da sie das Nassfutter weiterbekommen soll, habe ich nun morgens ebenfalls Nassfutter gefüttert und sie langsam an das Trockenfutter gewöhnt:

  1. An den ersten beiden Tagen bekam sie zu 25 Prozent Trockenfutter und mit etwas zeitlichem Abstand Nassfutter.
  2. An Tag 3 und 4 erhielt sie auf dieselbe Weise 50 Prozent Just Russel Hundefutter und zu 50 Prozent Nassfutter.
  3. An Tag 5 und 6 bekam sie 75 Prozent Trockenfutter und 25 Prozent Nassfutter.
  4. Ab dem 7. Tag erhielt sie morgens nur noch Just Russel Futter.

Zum Lieferumfang gehört ein Flyer, auf dem die schrittweise Futterumstellung erklärt ist.

Just Russel Broschüre FutterumstellungTesthündin Emma mampft

Emma lässt Trockenfutter in der Regel links liegen. Das Futter von Just Russel ist soft und nicht ganz hart. Es hat einen angenehmen Geruch – für uns Menschennasen. Aber das scheint auf die Hundenase ebenfalls zuzutreffen. Emma fraß direkt und mampfte ihre Portion auf. Sie verträgt das Futter sehr gut. Hätte sie es nicht vertragen, hätte sie schnell mit Durchfall reagiert. Zudem frisst sie Futter nicht mehr, wenn es ihr davon nicht gut ging.

Die Portion ist anhand eines mitgelieferten Messbechers schnell und einfach abzumessen.

Siehe auch:   Testbericht Barf: Motsi probiert Juni-Barf

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Und hier siehst Du das Trockenfutter im Napf und die mampfende Emma:

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Emma hat zudem Snacks von Just Russel ausprobiert und auch davon ist sie begeistert. Die Snacks sind ebenfalls soft und riechen angenehm. Auf dem Foto sind sie zwar im Napf, aber nur, damit Du sie gut erkennen kannst. Ich nehme auf den Spaziergängen Snacks mit – einfach, um Emma eine Freude zu machen. Und das war und ist mit diesen Snacks möglich.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Fazit

Mich hat das Hundefutter von Just Russel überzeugt. Es ist auf die Bedürfnisse meiner Hündin abgestimmt und enthält natürliche Zutaten. Auch sind Inhaltsstoffe enthalten, die für die gesundheitlichen Probleme (Gelenkbeschwerden) meiner Hündin hilfreich sind. Es sind softe Kroketten mit angenehmem Geruch, die sich in einer wiederverschließbaren Tüte befinden. Just Russel legt einen Futterplan dabei, auf dem auch die Tagesdosis angegeben ist. Außerdem sind alle Zutaten mit Prozentangabe deklariert.

Des Weiteren gefällt es mir gut, dass das Futter jederzeit an die sich veränderten Bedürfnisse des Tieres neu angepasst werden kann. Darüber hinaus können Kunden Fragen zur Ernährung per WhatsApp oder E-Mail an Just Russel stellen.

Emma war kein Trockenfutter gewöhnt, weil sie es meistens gar nicht verträgt – oder nicht anrührt. Sie frisst das Just Russel Hundefutter sehr gerne und verträgt es sehr gut.

Falls Du auch einmal das personalisierte Hundefutter ausprobieren möchtest, kannst Du es hier bestellen (klick einfach das Bild an):

 

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.