Nicht, dass ihr mich vergesst…

…aber meine Menschin ist momentan ziemlich gestresst. Dauernd sagt sie: Ich muss arbeiten. Daher weiß ich, dass ich Arbeit doof finde.

Aber die Spaziergänge lässt meine Menschin trotzdem nicht ausfallen, das finde ich gut. Damit Ihr mich nicht vergesst, hier mal ein paar Fotos von mir:

k-IMG_5989

k-IMG_5991

Wir haben ein neues Ballspiel, das ich total spannend finde. Meine Menschin wirft den Ball und das urplötzlich und ich laufe sofort los. Aber dann hat meine Menschin Aufgaben für mich: Entweder stoppen und hinsetzen oder hinlegen oder zu ihr zurück kommen. Manchmal muss ich dann mit meiner Menschin am Ball vorbei gehen und irgendwann sagt sie „Lauf“ und ich muss den Ball holen. Das ist echt klasse.

k-IMG_5995

k-IMG_5997

k-IMG_5999

k-IMG_6001

k-IMG_6006

Aber ich erledige natürlich auch noch meine anderen Aufgaben, wie Büsche untersuchen, Stöcke zerkleinern, die Gegend auf Gefahren hin scannen und nach Bodenschätzen buddeln:

k-IMG_6020

k-IMG_6016

k-IMG_6007

k-IMG_6027

k-IMG_6032

k-IMG_5987

k-IMG_6014

Bald hat meine Menschin wieder Zeit für diesen blog und für andere Projekte, die mit Hund-Mensch-Team zu tun haben. Und falls Ihr euch langweilt, könnt Ihr ja solange das Buch lesen, das meine Menschin und die Eva geschrieben haben.

 

2 Kommentare

  • Hey Emma,

    schön von dir zu hören!

    Das Spiel klingt wirklich sehr spannend! Da kann man es doch gar nicht abwarten, endlich losschießen zu dürfen, oder?

    Liebe Grüße,
    Ronja und Fellmonster

  • Hi Ronja, das sag ich dir. Ich warte ganz gespannt auf das Wort meiner Menschin und dann flitze ich wie ein Blitz los. Das macht Spaß. Machst du auch solche oder andere Spiele mit dem Fellmonster?

    Liebe Grüße
    Emma

Kommentar verfassen