In Sachsen sind Hunde happy: Der DOGS AWARD 2015 für Leipzig

Jedes Jahr werden deutsche Städte von europäischen Hundemagazin DOGS anhand bestimmter Kriterien auf ihre Hundefreundlichkeit getestet.  Der Titel „hundefreundlichste Stadt Deutschland“  wird dann der Stadt verliehen, die am besten abgeschnitten hat. Im letzten Jahr ist Leipzig stolzer Sieger  gewesen – und das zu Recht. Denn die sächsische Großstadt hat für Hunde und deren Menschen einiges zu bieten.

k-IMG_4811

Daumen hoch für die Aktivitätsmöglichkeiten

Ein wichtiges Kriterium für alle Hundebesitzer sind die Möglichkeiten für Spaziergänge, Ausflüge und andere Unternehmungen. Zum einen brauchen wir Vierbeiner ausreichend Bewegung und die Gelegenheit unsere wichtigen „Geschäfte“ zu erledigen. Zum anderen verbringen unsere Menschen gerne viel Zeit mit uns gemeinsam und dafür wünschen sie sich ein abwechslungsreiches Freizeitangebot.
Fürs Gassigehen, Spurensuchen, Ballholen und andere Hundespiele stehen in Leipzig zahlreiche Parks, Wälder und weitere Grünflächen zur Verfügung. Mit insgesamt 2265 Hektar Wald gibt es genügend Platz zum Laufen, Schnüffeln und Spielen. Auf den 50 Freilaufflächen, die insgesamt 17 Hektar ausmachen, können wir uns außerdem ganz frei ohne Leine bewegen und Freunde treffen.

Sprechblasenbild Leipzig Dogs Award
Darüber hinaus sind einige Hunde bekanntlich große Wasserratten und nutzen jedes noch so kleine Wasserloch für ein ausgiebiges Bad. 100 Teichanlagen und 200 km Flusslandschaft in und um Leipzig herum sind dafür ideal. Einige Gewässer wie beispielsweise der Cospudener See haben sogar ausgewiesene Hundestrände. Außerdem ist die Wasserqualität in Leipzig hoch, da die meisten Flüsse und Seen sehr sauber sind. Besonders schön ist ein Spaziergang durch das ausgedehnte Auwaldgebiet, das landschaftlich sehr reizvoll ist.

Wie sieht es mit der Verpflegung und Versorgung aus?

Getestet werden die deutschen Städte auch hinsichtlich des Angebots an Tierfachgeschäften, Hundeschulen sowie –salons. Schließlich möchten Hundebesitzer ihre Lieblinge bestens versorgt wissen. In 14 Geschäften für Hundebedarf kannst Du in Leipzig vom Futter über Spielzeug bis hin zu Leinen und Halsbändern alles finden, was Dein Herz begehrt. Neben den Filialen großer Tierbedarfsmärkte wie Fressnapf und Zoo & Co. gibt es auch kleinere Fachgeschäfte wie beispielsweise „Hundum“. Dort wird viel Wert auf gesunde Kost für uns Vierbeiner gelegt. Neben Fleisch zum Barfen umfasst das Angebot auch naturbelassene Kauartikel und Futterergänzungen. „Birgit´s Dogshop“ wartet auf Dich mit ausgefallenen Hundeaccessoires  wie bunten Schühchen und Näpfen, die mit Swarovski-Steinen besetzt sind. Wer seinen Hund verwöhnen und sich selbst dabei ebenfalls eine Freude machen möchte, ist dort richtig.
Die schnittige Sommer-Frisur und eine ordentliche Fellpflege sind in 30 verschiedenen Hundesalons möglich. In der Hundeboutique „Dog an der Kö“ können Herrchen oder Frauchen in einer speziellen „Hundewaschanlage“ ihren vierbeinigen Liebling selbst waschen und stylen. Die saloneigene Maßschneiderei ermöglicht,  anschließend gleich ein neues Outfit in Auftrag zu geben.
Für Vorsorgeuntersuchungen, Impfungen und andere tiermedizinischen Leistungen stehen 48 Tierärzte zur Wahl. Für Notfälle bieten die Tierkliniken in Leipzig zudem stationäre Behandlungen und Notdienst an. In der Universitätsklinik sind Operationen und aufwendige Untersuchungen (z.B. MRT) möglich.

Die Statistik lügt nicht

Dass Leipzig sehr hundefreundlich ist, beweisen weitere statistische Zahlen. Neben 544.000 Menschen leben 17.000 Hunde in der elftgrößten Stadt Deutschlands. Viele Hundebesitzer leben dort nicht nur mit einem Hund zusammen. Der Trend geht eindeutig zum Zweit- und Dritthund. Das mag vielleicht an der für deutsche Städte vergleichsweise niedrigen Hundesteuer liegen. In Leipzig bezahlst Du  96 Euro pro Hund. Auf dem Land ist es zwar noch günstiger, in Kremmen im Nachbarbundesland Brandenburg werden bloß 24 Euro erhoben. Dafür wiegen die anderen Pluspunkte der Großstadt die Steuer offensichtlich auf.

Einen Überblick über die überzeugenden Kriterien der hundefreundlichsten Stadt 2015 findest Du in dieser Infografik von Gelbe Seiten.

Kommentar verfassen